BKWI aktuell Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG startet Lernpartnerschaft

Die Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG (SITIOS) und die Gustav-von Schmoller-Schule, Berufskolleg Wirtschaftsinformatik haben eine Lernpartnerschaft geschlossen. 

Die langfristig angelegte und stark praxisbezogene Kooperation ermöglicht den Schülern aus den beiden Jahrgangsstufen des Berufskollegs Wirtschaftsinformatik interessante Einblicke in Betriebsabläufe und Berufsanforderungen der Schwarz IT.

Dennis Kerzmar, Leiterin Einstiegsprogramme Personal SDL/SITIOS sowie Christiane Reichert, Abteilungsleiterin des Berufskollegs Wirtschaftsinformatik haben den Kooperationsvertrag einer Lernpartnerschaft bereits Anfang des Jahres unterzeichnet. In ihrem Rahmen profitieren die Schülerinnen und Schüler des BKWI künftig von praxisbezogenen Lehrinhalten und Projekten. Durch Praktika und Betriebsbesichtigungen erhalten sie zudem die Möglichkeit, aufschlussreiche Blicke hinter die Kulissen des IT-Providers der Schwarz Gruppe zu werfen.

Die Schwarz IT Infrastructure & Operations Services mit Sitz in Weinsberg ist der IT-Dienstleister für Lidl, Kaufland und diverse Produktionsbetriebe. Darüber hinaus verantwortet die SITIOS auftragsgemäß die IT-Infrastruktur der gesamten Schwarz Gruppe.

Die rund 450 Profis sorgen an den Standorten Weinsberg, Heilbronn, Neckarsulm und Flein für die gruppenweite Bereitstellung, Betrieb und Weiterentwicklung der IT-Infrastrukturen sowie Systemplattformen und sichern den reibungslosen Betrieb im internationalen Rechenzentren. Die Hauptthemenfelder sind Organisation & Consulting, Digital Workplace, SAP und Plattformen, Technologien und Systeme sowie Service & Support.

Das Berufskolleg Wirtschaftsinformatik freut sich schon auf die kommende Zusammenarbeit und auf spannende Einblicke in die IT-Welt.